Fotofreunde Wertheim e.V.

Die Seite von Fotografen für Fotografen

Author: admin (page 1 of 7)

Vorstand im Amt bestätigt / Gesamtsieger Clubwettbewerbe

Anfang September fand die ursprünglich für Januar geplante Mitgliederversammlung der Fotofreunde statt.

Wie Vorsitzender Helmut Lippert in seinem Bericht ausführte, konnten 2020 fast keine Clubabende stattfinden. Die geplanten Quartalswettbewerbe fanden dennoch statt, nur die Austragungsmodalitäten mussten angepasst werden.

So wurden 2 Wettbewerbe zur Jurierung an befreundete Clubs gegeben und weitere Wettbewerbe über das Internet den Mitgliedern zur Bewertung bereitgestellt. Dass die Wettbewerbe nicht wie regulär in Präsenz stattfinden konnten, wird einer der Gründe für die geringere Teilnahme sein, wie Lippert ausführte.

Die DVF-Mitglieder der Fotofreunde Wertheim nahmen 2020 erfolgreich an den Verbandswettbewerben teil. In diesem Jahr konnten Klaus Neubauer im zweiten Quartalswettbewerb des Verbands sowohl den ersten Platz beim freien Thema, als auch beim Thema „Auf Straßen und Wegen“ erringen. Dies kommt sehr selten vor, so Lippert.

Nach dem Bericht des Kassierers und der Entlastung des Vorstandes standen Neuwahlen an. Der bisherige Vorstand wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Erster Vorstand bleibt Helmut Lippert, Jürgen Schreck zweiter Vorstand. Die Kasse führt weiterhin Erik Mattern und Hubertus Heneka bleibt Schriftführer. Die Kasse prüfen Klaus Neubauer und Werne Scheuermann. Es folgte die Ehrung der Gesamtsieger der Quartalswettbewerbe 2020. Klaus Neubauer konnte sich hier vor Jürgen Schreck und Helmut Lippert durchsetzen.


Im weiteren Verlauf der Mitgliederversammlung wurde eine moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge beschlossen, die Themen für die Quartalswettbewerbe 2022 sowie die Änderung des Austragungsmodus für die Quartalswettbewerbe beschlossen. Gab es bisher die Sparten Papierbild und Digitalbild, so werden die Quartalswettbewerbe zukünftig digital, das heißt „papierlos“, sein. Ein Quartalswettbewerb wird, wie bei den Verbandswettbewerben, aus einem festgelegten Thema bestehen und eine zweite Präsentationsmöglichkeit wird mit dem „Freien Thema“ eröffnet. Alle Bilder der beiden Sparten sind in Dateiform einzureichen.

Durch die Mitgliederversammlung wurden folgende Themen für die Wettbewerbe 2022 beschlossen. 1. Panorama, 2. Kontraste, 3. Geschwindigkeit , 4. Sonnenaufgang/-untergang. Die Wettbewerbe werden auch in dieser Reihenfolge stattfinden. Die genauen Termine werden mit dem nächsten Jahresprogramm veröffentlicht.

Zum Abschluss der Mitgliederversammlung wünschte sich Lippert eine wieder steigende Teilnahme an den Clubwettbewerb und dass das nächste Jahresprogramm auch wieder ohne größere pandemiebedingte Terminausfälle realisiert werden kann.

Gesamtsieger der Clubwettbewerbe 2020:

Helmut Lippert, Klaus Neubauer und Jürgen Schreck (von links nach rechts)

Neuer Termin für die Jahreshauptversammlung 2021

Liebe Fotofreundinnen und Fotofreunde,

wegen Corona konnte unsere Jahreshauptversammlung im Januar leider nicht stattfinden und auch Clubtreffen waren bisher kaum möglich.

Am letzten Clubabend wurde nun der 2. September 2021 für die diesjährige Jahreshauptversammlung beschlossen. Wir hoffen, dass dieser Termin trotz Corona stattfinden kann und werden dann unter Punkt „Verschiedenes und Anträge“ auch die Wettbewerbsthemen für 2022 festlegen.

Bitte teilt Helmut mit, ob Ihr kommen könnt oder verhindert seid. So können wir entsprechend eine Hygienekonzept für den Abend festlegen.

Auf alle Fälle bitte Mund-Nasenschutz (medizinisch oder FFP2) mitbringen.

Auf ein gesundes und zahlreiches Wiedersehen

Hubertus

Fotowettbewerbe der Fotofreunde Wertheim und Verbandsehrung für Klaus Neubauer

Dieses Jahr brachte auch bei den Fotofreunden Wertheim die Terminplanung gewaltig durcheinander. Konnte schon der erste Quartalswettbewerb nicht unter normalen Bedingungen juriert werden, mussten auch der zweite und dritte kreativ durchgeführt werden und konnten erst kurz hintereinander ausgewertet und besprochen werden. Der Wettbewerb „Fenster und Türen“ mit 94 eingereichten Bildern wurde durch Laufacher Fotofreunde juriert. Bei den Papierbildern landete Werner Scheuermann auf dem 1. Platz, gefolgt von Helmut Lippert und Klaus Neubauer auf den weiteren Plätzen. Letzterer belegte bei den Digitalbildern sogar die ersten drei Plätze, Platz 3 zusammen mit Jürgen Schreck.

Bekanntes, weniger bekanntes und vielen unbekanntes wurden zum Thema „Wertheimer Details in 80 Fotos fotografisch festgehalten. Bei den Papierbildern konnte Jürgen Schreck Platz 1 erringen, gefolgt von Norbert Hock und Klaus Ahke auf Platz 2 sowie Helmut Lippert auf Platz 3. Dieser belegt bei den Digitalbildern Platz 1. Klaus Neubauer belegt Platz 2 und 3, Platz 3 teilte er mit Jürgen Schreck.

In einer kleinen Feierstunde bei den Fotofreunden Wertheim wurde Klaus Neubauer auch für sein erfolgreiches fotografisches Engagement im Deutschen Verband für Fotografie (DVF) geehrt. Den Anstecker „Bronzener Löwe“ des DFV Bayern für erworbene Löwenpunkte durch Bildannahmen und Platzierungen bei Verbandswettbewerben wurde Klaus Neubauer durch die Bezirksvorsitzende Mainfrankens Ingrid Kronthaler überreicht.

 

Fotowettbewerb „Glas“ der Fotofreunde Wertheim

Glas gibt es in vielfältigsten Variationen und für viele Verwendungszwecke. So stand den Fotofreunden Wertheim eine große Auswahl an Motiven für ihren Clubwettbewerb zum Thema Glas zur Verfügung. Dennoch landeten von den 70 eingereichten Bildern überwiegend heimische Motive auf den ersten Plätzen. Diese zeigen die manuelle  Glasveredelung an der Flamme. Bei den Lichtbildern belegten Klaus Neubauer und Jürgen Schreck gemeinschaftlich den 1. und den 2. Platz, auf dem 3. Platz gefolgt von Karin Heim, Werner Scheuermann, Helmut Lippert und wieder Klaus Neubauer. Auch bei den Papierbildern dominierten Klaus Neubauer und Jürgen Schreck und belegten den 1. Platz. Sie verwiesen Norbert Hock und Werner Scheuermann auf den 2. Platz und Helmut Lippert, Jürgen Schreck und Werner Scheuermann auf den 3. Platz.

Erster Platz Digitalbilder: Jürgen Schreck

Erster Platz Digitalbilder: Klaus Neubauer

Erster Platz Papierbilder: Jürgen Schreck

Erster Platz Papierbilder: Klaus Neubauer

 

Clubwettbewerb der Fotofreunde Wertheim – Thema „Lichtstimmung“

Ob natürliches Licht oder künstliches Licht, Lichtstimmungen fingen die Fotofreunde Wertheim in 35 Lichtbildern und 30 Papierbilden zu ihrem letzten Quartalswettbewerb 2018 ein.
Bei den Lichtbildern teilten sich Platz 1 Helmut Lippert und Jürgen Schreck, gefolgt von Klaus Neubauer auf Platz 2 und Werner Scheuermann auf Platz 3.
Bei den Papierbildern konnte Helmut Lippert Platz 1 allein für sich gewinnen.
Platz 2 teilten sich Klaus Neubauer und Jürgen Schreck. Karin Heim, Werner Scheuermann und Helmut Lippert belegten Platz 3 in dieser Sparte.
Aus den Ergebnissen der 4 Quartalswettbewerbe wird der Vorstand der Fotofreunde in der Jahreshauptversammlung, am 24. Januar 2019 den Clubmeister 2018, bekannt geben.

Clubwettbewerb der Fotofreunde Wertheim – Thema „Verfall“

Plätze, Gebäude, Tiere, Pflanzen und Maschinen in ihrer doch etwas morbideren Form, zeigten die Bilder des letzten Clubwettbewerbs der Fotofreunde Wertheim zum Thema Verfall. Langsam ließen es die Clubmitglieder nach der Sommerpause angehen und schickten 35 Lichtbilder und 25 Papierbilder ins Rennen um die Plätze. Bei den Papierbildern belegte Norbert Hock Platz 1 und 3, Karin Heim Platz 2. Während bei den Lichtbildern Werner Scheuermann die Plätze 1 und 2 gewinnen konnte, teilten sich Helmut Lippert und Hubertus Heneka Platz 3.

Clubwettbewerb der Fotofreunde Wertheim – Thema „Geometrische Formen“

Kreise, Dreiecke, Rechtecke und alle anderen geometrischen Formen aus Kunst, Architektur, Natur oder sonstigen Motiven waren Thema des letzten Fotowettbewerbs der Fotofreunde Wertheim. Aus 72 eingereichten Fotos ermittelte die Jury die Sieger in den Sparten Papierbild und Lichtbild, den digital eingereichten Bildern. Bei den Papierbildern landete Klaus Neubauer auf den Plätzen 1 und 2, gefolgt von Werner Scheuermann und Jürgen Schreck auf Platz 3. Jürgen Schreck belegte auch Platz 2 bei den Lichtbildern, wobei hier Helmut Lippert Platz 1 und Platz 3 für sich verbuchen konnte.

Clubwettbewerb der Fotofreunde Wertheim – Thema „Felsen und Steine“

Von einzelnen Steinchen bis zu Felsformationen zeigten Bilder der Fotofreunde Wertheim das ganze Spektrum an fotografischen Möglichkeiten zum Thema „Felsen und Steine“. 55 Lichtbilder und 40 Papierbilder gab es beim letzten Fotowettbewerb der Fotofreunde zu jurieren. Bei den Papierbildern belegte Jürgen Schreck den 1. Platz, gefolgt von Helmut Lippert und Klaus Neubauer auf den weiteren Plätzen. Bei den Lichtbildern konnte Helmut Lippert den 1. und 3. Platz für sich erringen. Hier belegte Jürgen Schreck den 2. Platz.

Clubwettbewerb der Fotofreunde Wertheim – Thema „Landwirtschaft“

Felder mit Frucht oder abgeerntet, alte oder neue landwirtschaftliche Geräte, Bauern bei der Ernte oder Marktstände mit Gemüse und Früchten – Landwirtschaft war das Thema des letzten Fotowettbewerbs 2017 der Fotofreunde Wertheim. Dazu wurden 40 Papierbilder und 45 Lichtbilder zur Jurierung eingereicht. Sowohl bei den Papierbildern, als auch bei den Lichtbildern belegte Helmut Lippert Platz 1. Bei den Papierbildern erreichte Erik Mattern Platz 2, Jürgen Schreck Platz 3. Gedrängter ging es bei den Lichtbildern auf den Plätzen zu. Hier erreichten Hertha Götz, Jürgen Schreck und Erick Mattern Platz 2. Platz 3 belegte ebenfalls Erik Mattern. Die Prämierung der Gesamtsieger der Clubwettbewerbe 2017 erfolgt am 25. Januar 2018 im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Fotofreunde Wertheim.

Fotofreunde Wertheim setzen Wasser kunstvoll in Szene (Fränkische Nachrichten vom 26.09.2017)


Alle Siegerbilder finden Sie unter diesem Link: http://www.fotofreunde-wertheim.de/wp/quartalswettbewerb-iii2017-wasser/

Older posts